Ausbildung „Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz“ §8a SGB VIII

Die Ausbildung „Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz“ §8a SGB VIII der PERSPEKTIVE startet im November 2019. Anmeldungen werden unter https://www.fbs-elmshorn.de entgegen genommen.

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer*innen die erforderliche Qualifikation für eine Tätigkeit als „Insoweit erfahrene Fachkraft“ im Sinne des §8a SGB VIII. Sie erlernen pädagogische, juristische und entwicklungspsychologische Hintergründe sowie insbesondere die Methodik der Gefährdungseinschätzung. Ergänzt wird die Ausbildung um Gesprächs- und Beratungstechniken. Während der gesamten Ausbildung wird die Vermittlung und Vertiefung des Fachwissens durch die Erfahrungen der Teilnehmer*innen aus der praktischen Arbeit ergänzt. Jeder Ausbildungsteil ist in mehrere Arbeitseinheiten gegliedert. Die Wissensvermittlung findet im Plenum statt, in Kleingruppen werden die theoretischen Grundlagen mit praktischen Beispielen und Übungen vertieft. Zu den sachbezogenen Themen werden den Teilnehmer*innen Handouts zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, ein Zertifikat als „Insoweit erfahrene Fachkraft“ zu erhalten, sofern sie an sämtlichen Modulen teilgenommen und das letzte Modul erfolgreich mit einem Live-Testing abgeschlossen haben. Alle anderen Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Kinderschutzfachkraft. Diese Ausbildung richtet sich an pädagogische Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, Schulen, Familienzentren, Kindertagespflege, etc.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer: